Aktuelles

Auch dieses Jahr ist die AlFa wieder am Weihnachtsmarkt. Besuchen Sie uns gerne am 08.12. und 09.12. in unserer Bude. Glühwein und Kartoffelsuppe laden zum Verweilen ein. Für die Kinder gibt es wieder Stockbrot. Wir freuen uns auf Sie!

 

__________________________________________________________________

Die lagfa bayern e.V. hatte zu einem Impulsforum „Generationen gestalten Gemeinschaft“  ins Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales in München eingeladen. Stephanie Heißmann nahm für die AlFa daran teil.

Hauptthemen waren:

„Wie kann ein besseres Miteinander und ein besserer Zusammenhalt der Generationen gelingen?“

„Was kann konkret getan werden, damit generationenübergreifendes Lernen und Miteinander entsteht?“

Spannenden Fragen!  Die AlFa beschreitet bereits diesen Weg, z.B. mit ihrem Wunschgroßelternprojekt oder den vielen engagierten Lesepaten an Schulen.

Wer sich engagieren möchte oder auch Ideen  und Anregungen hat, kann sich gerne bei der AlFa melden.

 

__________________________________________________________________

Zwischen der AlFa und dem Wichernhaus Altdorf besteht schon seit Jahren ein gutes Kooperationsverhältnis. Die AlFa vermittelt unter anderem auch an das Wichernhaus Ehrenamtliche, die Menschen mit Behinderung in ihrer Freizeit begleiten und unterstützen. Um sich ein eigenes Bild von dieser großen Organisation machen zu können, wurden Caroline Sperber und Stephanie Heißmann (beide von der AlFa) zu einer Hausführung eingeladen. Unser Dank geht an Frau Himmelseher (Case-Managerin der Rummelsberger Diakonie), die uns in zwei Stunden einen informativen, beeindruckenden und erlebnisreichen Überblick verschafft hat.

Am Dienstag fand im „Malort“ von Tanja Hoffmann ein erstes Austauschtreffen der Kooperationspartner statt. Die AlFa unterstützt das Projekt „Zitronenblau und Erdbeergrün. Wir malen pfiffige Geschichten“ mit Ehrenamtlichen in vielerlei Bereichen. Vielen Dank an die bereits mitmachenden Ehrenamtlichen.

Das Bild zeigt die Kooperationspartner von links: Karin Ballwieser (Rummelsberger Dienste), Tanja Hoffmann (künstlerische Projektleitung), Stephanie Heißmann (AlFa), Birgit Schüsselbauer (Buchhandlung Lilliput). Es fehlt Alexander Schräpler (BKK Nürnberg).

Die AlFa engagiert sich im Landkreis Nürnberger Land

 

Am Dienstag, den 18.09.18 nahm Stephanie Heißmann von der AlFa an einem Netzwerktreffen zum Thema Wunschgroßeltern teil. Dazu eingeladen hatte Annette Zimmermann (Bündnis für Familie). Gemeinsam mit Anja Wirkner (Gleichstellungs- und Familienbeauftragte) und Mechthild Scholz (MGH Röthenbach) wurde die aktuelle Situation der Wunschgroßeltern besprochen. Ziel des Treffens war es, die verschiedenen Kompetenzen zu bündeln und ein gemeinsames Konzept für den Landkreis Nürnberger Land zu entwickeln.

Kontaktdaten:

Freiwilligenagentur Altdorf e. V.

Oberer Markt 2
Im Kultur-Rathaus

90518 Altdorf  b. Nürnberg

(behindertengerecht)

Telefon:

09187 807 1750

E-Mail:

info@alfa-altdorf.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten:

(in der Geschäftsstelle)

Di:  10:00 - 12:00 Uhr

Do: 16:00 - 18:00 Uhr

und nach Vereinbarung.

 

(im Bürgertreff)

Mi: 17:00 - 19:00 Uhr

Kultur-Rathaus
Die AlFa ist Mitglied bei der bagfa
Die AlFa ist Mitglied bei der lagfa
Die AlFa unterstützt die Suche auf der Freiwilligendatenbank Aktion Mensch
Wetter in Altdorf
Druckversion Druckversion | Sitemap
Sven Linnenboden, Altdorfer Freiwilligenagentur e. V.